csm_erste-hilfe-header_06cfc85cf9.jpg

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kurse
  3. Erste Hilfe

Rotkreuzkurs - Erste Hilfe

Ansprechpartnerin

Frau Katharina Jäger
Ehrenamtskoordinatorin /
Koordinatorin Erste Hilfe - Kurse /
Mitgliederbetreuung

Telefon: 034341 / 303 16
katharina.jaeger@drk-geithain.de

DRK Kreisverband Geithain e.V.
Dresdener Str. 33 b
04643 Geithain

Menschen kommen in Ihrem Umfeld mit vielfältigen Gefahren in Berührung. Ob zu Hause, im Betrieb, bei Sport, Spiel oder im Straßenverkehr, jeder von ihnen ist wohl schon mit der einen oder anderen Verletzung konfrontiert worden.  

Sie haben dann die Erste Hilfe in Anspruch genommen oder mussten Erste Hilfe leisten bzw. wollten, aber fühlten sich dazu nicht in der Lage?  

Um die Maßnahmen der Ersten Hilfe den Bürgern zu vermitteln, führen wir je nach Bedarf die verschiedensten Lehrgänge in Erster Hilfe durch. 

Unsere Angebote an Erste Hilfe Ausbildungen

Erste Hilfe Ausbildung für Führerscheinerwerbende / für betrieblich Ersthelfende

Der Erste Hilfe Lehrgang wendet sich an alle Interessierten, da keine Vorkenntnisse notwendig sind. Dieser Grundlehrgang ist der klassische Erste-Hilfe-Lehrgang für alle Lebenslagen. Hier erlernen Sie Kenntnisse und Fähigkeiten, um beinahe jedem Notfall im Beruf oder in der Freizeit richtig helfen zu können.

Die Absolvierung der Erste Hilfe Grundausbildung gilt als Voraussetzung für den Erwerb des Führerscheins.

Gleichzeitig ist dieser Grundlehrgang unbedingt erforderlich für den betrieblichen Ersthelfer entsprechend der Vorschriften der Berufsgenossenschaften / Unfallkassen DGUV Grundsatz 304-001

Themen sind unter anderem:

  • Allgemeine Maßnahmen inkl. Notruf
  • Retten aus Kraftfahrzeugen und Gefahrenbereich
  • Helmabnahme
  • Stabile Seitenlage
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung einschließlich AED
  • Erste Hilfe - Maßnahmen bei akuten Erkrankungen
  • Erste Hilfe - Maßnahmen bei äußeren Verletzungen
  • Erste Hilfe - Maßnahmen bei Verletzungen am Kopf/Bewegungsapparat
  • Zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

Umfang: 9 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten zuzüglich Pausenzeiten

Kosten für Selbstzahler: 45,00 €

Die Kosten für den betrieblichen Ersthelfenden übernimmt grundsätzlich die zuständige Berufsgenossenschaft bzw. Unfallkasse.

Bitte beachten Sie, dass für Mitgliedsbetriebe der BG Gesundheitsdienste und Wohlfahrtspflege (BGW) und der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) vor Kursbeginn das entsprechende Kostenübernahmeformular online beantrag werden muss. Bitte lassen Sie uns dieses Formular mit Stempel und Unterschrift zukommen.

Kurstermine:

Für individuelle Lehrgänge setzten Sie sich Bitte mit uns in Verbindung.

 

Erste Hilfe Fortbildung für betriebliche Ersthelfende

Der Kurs Erste Hilfe-Fortbildung richtet sich an Personen, die in ihrem Unternehmen als betriebliche Ersthelfer eingesetzt sind und regelmäßig eine Fortbildung benötigen. Voraussetzung ist die Teilnahme an einem Erste Hilfe - Lehrgang oder einer Erste Hilfe - Fortbildung, welche nicht länger als 2 Jahre zurückliegen darf.

Ziel der Fortbildung ist es, die Kenntnisse und Fertigkeiten des Ersthelfers aufzufrischen und Änderungen bzw. neue Erkenntnisse zu vermitteln. Aufbauend auf der Ausbildung rufen wir Ihnen die wichtigsten Handgriffe ins Gedächtnis zurück.

Die Erste Hilfe Fortbildung wird auch als Training bzw. Auffrischung bezeichnet.

Themen der Erste-Hilfe-Fortbildung:

  • Beatmung und
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • stabile Seitenlage
  • Verbände und
  • Spezifische Notfallsituationen

Umfang: 9 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten zuzüglich Pausenzeiten

Kosten: Die Kosten für die Fortbildung von betrieblich Ersthelfenden übernimmt grundsätzlich die zuständige Berufsgenossenschaft bzw. Unfallkasse.

Bitte beachten Sie, dass für Mitgliedsbetriebe der BG Gesundheitsdienste und Wohlfahrtspflege (BGW) und der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) vor Kursbeginn das entsprechende Kostenübernahmeformular online beantrag werden muss. Bitte lassen Sie uns dieses Formular mit Stempel und Unterschrift zukommen.

Kurstermine:

Für individuelle Lehrgänge setzten Sie sich Bitte mit uns in Verbindung.

Erste Hilfe Schulung in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder

Das Lehrgangsangebot behandelt die typischen Notfälle im Säuglings- und Kindesalter. Wichtige Hilfsmaßnahmen bei Kindernotfällen werden geübt.

Für Lehrerende, Erziehende, Tageseltern und alle, die mit Kindern zu tun haben, ist der Kurs eine unschätzbare Möglichkeit, sich Erste-Hilfe Wissen über Kinder anzueignen und somit die Gesundheit unserer jüngsten Mitmenschen zu schützen und zu bewahren.

Themen sind unter anderem

  • Verletzungen / Wunden
  • Verbrennungen
  • Knochenbrüche
  • Stabile Seitenlage
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Vergiftungen
  • Kindliche Psyche
  • Verhütung von Unfällen

Auf Wunsch werden wir im Lehrgang auf von Ihnen zugearbeitete Probleme und Fragen eingehen.

Umfang: 9 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten zuzüglich Pausenzeiten

Kosten: Die Kosten für diese Erste-Hilfe Schulung übernimmt grundsätzlich die zuständige Berufsgenossenschaft bzw. Unfallkasse.

Bitte beachten Sie, dass für alle Mitgliedsunternehmen der Berufsgenossenschaft für Gesundheits- und Wohlfahrtspflege (BGW) sich die Anmeldungs- und Abrechnungsmodalitäten ab 01.08.2019 geändert haben. Vor Kursbeginn muss die Kostenübernahme für jeden Teilnehmer durch die Unfallkasse bestätigt werden. Sollte für Teilnehmende keine Kostenübernahme vorliegen, wird dem Unternehmen die Teilnahme in Rechnung gestellt. Das aktuelle Kostenübernahmeformular finden Sie auf der Internetseite der Unfallkasse.

Anmerkung: Diese Teilnahmebescheinigung hat keine Gültigkeit für den Führerschein. 

Kurstermine: Für individuelle Lehrgänge setzten Sie sich Bitte mit uns in Verbindung.

Erste Hilfe Outdoor

Die Durchführung dieses Kurses wird aktuell geplant. 

Erste Hilfe am Hund

Die Durchführung dieses Kurses wird aktuell geplant. 

Erste Hilfe Vorträge

Neben den Erste-Hilfe-Kursen bieten wir auch Erste-Hilfe-Vorträge an. In den 2 Unterrichtseinheiten umfassenden Kurs können wir speziell auf Ihre Themenwünsche eingehen. Die Erste-Hilfe Vorträge bieten wir für Vereine, Feuerwehren, Gesundheitseinrichtungen sowie für Hebammenpraxen an.

Bitte setzten Sie sich für einen individuellen Kurs mit uns in Verbindung